News

Aktuelles rund um RMT

Neues ansprechendes Mehrzweck Layout

Beim Responsive Webdesign (im Deutschen auch responsives Webdesign) handelt es sich um einen gestalterischen und technischen Ansatz zur Erstellung von Websites, so dass diese Websites auf Eigenschaften des jeweils benutzten Endgeräts reagieren können. Der grafische Aufbau einer „responsiven“ Webseite erfolgt anhand der Anforderungen des jeweiligen Gerätes, mit dem die Seite betrachtet wird. Dies betrifft insbesondere die Anordnung und Darstellung einzelner Elemente, wie beispielsweise Navigationen, Seitenspalten und Texte. Technische Basis hierfür sind neuere Webstandards wie HTML5, CSS3 und JavaScript.
In Zusammenarbeit mit FRSS (Frank Reimering Software Systems) wurde auf Basis des neuen CMS (Content Management Systems) geminiCMS5 MF das neue Konzept umgesetzt. Dies ermöglicht RMT noch aktuellere und immer passende Informationen für jedes Gerät zu liefern.
RMT
Responsive Multi-Purpose , Frank Reimering Software Systems
RMT auf N24

Wir auf N24 und auf Youtube

Seid der Unternehmensspot am 10. Mai auf dem Sender N24 ausgestrahlt wurde, findet sich dieser nun auch auf Youtube und selbstverständlich auch auf unserer Webseite.
RMT
Business , Infotainment

DIN EN ISO 3834- Qualitätsanforderungen an schweißtechnische Fertigungsbetriebe

Unser Fertigungsbetrieb verfügt über ein Qualitätssicherungs- System, betriebliche Einrichtungen, qualifiziertes Personal und Fügeverfahren, die ein Herstellung und Prüfung von geschweißten Produkten sicherstellen. Damit sind sie als Kunde immer auf der richtigen Seite.
Schweißtechnische Fertigungsbetriebe wurden in der Vergangenheit im Rahmen von Herstellerzulassungen im Wesentlichen in den Bereichen Druckbehälterbau (HP0-Zulassung durch die TÜVs) und Stahlbau (Kleiner und Großer Eignungsnachweis beispielsweise durch die SLVs) überprüft. Die Anforderungen hierfür waren in den entsprechenden Spezifikationen wie AD- Merkblatt HP0 sowie DIN 18800-7 nur global festgelegt und beschränkten sich im Wesentlichen auf die personelle Voraussetzungen von Schweiß- und Prüfpersonal. Es fehlten wesentliche Merkmale wie Vertrags- und Konstruktionsüberprüfung oder zum Teil die Forderungen zum Erstellen von Fertigungs- und Prüfplänen sowie Schweißanweisungen und Anforderungen an schweißtechnische Einrichtungen.
Ausgelöst durch die Qualitätsoffensive, zum Beispiel die allgemeine Einführung von ISO 9001 ff. Anfang der 90er Jahre wurde im Jahre 1994 auch die Normenreihe EN 729 eingeführt, die ein abgestuftes System für Qualitätsanforderungen an schweißtechnische Betriebe vorsieht (siehe Tabelle 1). Außerdem erforderte das Schweißen (gemäß der Norm ISO 9001 ff.) als spezieller Prozess besondere qualitätssichernde Maßnahmen. Diese Forderungen werden mit der Normenreihe EN 729 erfüllt, in dem sie Qualitätsanforderungen an den Betrieb und Grundsätze zur Qualitätssicherung geschweißter Produkte festlegt.
Auch die neue Normreihe EN ISO 3834 ist nicht auf spezielle Anwendungen (Schweißverfahren, Werkstoffe, Schweißaufgaben usw.) beschränkt und deshalb auf alle Anwendungsbereicheanwendbar. Sie wird in unterschiedlichen Anwendungsnormen sowohl im geregelten Bereich Druckbehälter (EN 13445-4), Stahlbau (EN 18800-7), Schienenfahrzeugbau (DIN 6700-2) als auch im ungeregelten Bereich (Maschinenbau, Landmaschinenbau) herangezogen werden.
RMT
Qualitätsmanagement , DIN EN ISO 3834

Neuer Stanzlaser Trumpf TC600

Seid heute steht unser neuer Stanz-Laser von Trumpf für Ihre Aufträge bereit. Bis zu 8mm Material in der Größenordnung von 3000 x 1500 mm lassen sich Problemlos und schnell damit abarbeiten.
RMT
Lasertechnik , Maschinenpark

DIN-EN ISO 9001:2008 wir sind mit dabei!

Die Normenfamilie der DIN EN IS0 9000:2008 (IS0 9000, 9001, 9004 und 19011) setzt den international anerkannten Standard für Qualitätsmanagementsysteme (ISO) mit Gültigkeit als Europäische (EN) und Deutsche (DIN) Normen. Von zentraler Bedeutung ist dabei die Norm DIN EN ISO 9001:2008.
Die ISO 9001:2008 fordert den Aufbau, die Dokumentation, die Verwirklichung (Anwendung), die Aufrechterhaltung und ständige Verbesserung eines normgerechten Qualitätsmanagementsystems (QMS).
Dies bedeutet, dass wir alle Prozesse, welche für den Aufbau und den Ablauf des QMS benötigt werden, identifizieren müssen. Die Prozesse müssen messbar und beeinflussbar sein. Durch eine gezielte Steuerung müssen die geplanten Ergebnisse des Unternehmens erreicht werden können. Eine ständige Verbesserung des QMS soll durch gezielte Analyse und abgeleitete Maßnahmen ermöglicht werden. Externe Auditoren prüfen die Umsetzung der Anforderungen an das QMS fachkundig und unabhängig.
Das bedeutet für unsere lieben Kunden, eine Kosten und Zeit optimierte Dienstleistung ohne Qualitätsverlust.
RMT
Qualitätsmanagement , DIN-EN ISO 9001:2008

Annerkennung vom Minister für Arbeit

Durch unsere Beteiligung am Pilotprojekt der 3. Weg in der Berufsausbildung tragen wir erheblich zur Verbesserung der beruflichen Perspektiven und Chancen der Jugend in NRW bei. Wir haben Jugendlichen die Chance gegeben, Ihre grundlegenden fachpraktischen Kenntnisse anzuwenden, zu vertiefen und im Betriebsalltag zu erproben. Dadurch wird die Qualität der Ausbildung erhöht, die Vorraussetzung für einen erfolgreichen Berufsabschluß geschaffen und der Einstieg in die Erwerbstätigkeit erleichtert.
RMT
Auszeichnung